FILMZ Festivals des

Deutschen 

 Kinos Mainz  

 24. bis 29. November 

 Wettbewerb

,AndersArtig‘ 

Im zweiten Teil des abenteuerlichen Roadmovies von Ursula Stäubli und Marie-Anne Hafner, beklauen die ruchlosen Diebe nicht nur die klamme Heilsarmee um schöne Weihnacht zu feiern, sie brüskieren auch die Lederbejackten Zöllner fürchterlich. Doch das Diebesglück ist nur von kurzer Dauer.

'Danket dem Herrn' führt die ProtagonistInnen aus dem grauen Gefängnis hinaus in den verschneiten, weihnächtlichen Wald. Und wie es sich gehört, fehlt in diesem rasanten Kleinganoven Abenteuer auch der ausgedehnte Abstecher in ein muffelig-lüpfiges Dancing nicht.

 

Eine Produktion von Uniformiert-Deplaciert und Parasol

Buch und Regie: Stäubli & Hafner

Kamera, Licht Co-Regie : Steve Walker

Schauspiel: Stäubli/ Hafner

Szenenbild: Hafner/Stäubli

Schnitt: Olivia SchneiderKamera Assistenz und 

Szenenbild: Stäubli/Hafner Marco Morelli

Musik/Sounddesign: Moritz Alfons

Klarinette: Wege Wüthrich

 Tonmischung: Peter von Siebenthal/Moritz Alfons

Best Buben: Lena Gubler, Giulin Stäubli, Moritz Alfons

Requisiten: Stäubli/Hafner, Marco Morelli und Lena Gubler

Bauten: Marco Morelli

Special Effects, Pyro: Lena Gubler

Choreografie: Ursula Ledergerber Hafner/Stäubli

 

Ländercode: 2 / PAL / Ton: 2.0 Stereo

Laufzeit: ca. 9 Minuten / Bildformat: 16:9

©2015 UNIFORMIERT DEPLACIERT Stäubli&Hafner

© Annalena Fröhlich